Networks

Networks

Netzwerke ermöglichen uns das, was Informationstechnologie im Kern ausmacht und bedienen ein menschliches Grundbedürfnis: Kommunikation und somit den Austausch von Informationen.

Früher wie heute gilt der Satz: "Ein Server/Service ist nichts wert wenn kein Netzwerk die Daten hin und weg transportiert". Somit sind Netzwerke das Bindeglied zwischen allen Disziplinen der IT-Infrastruktur (Storage, Virtualisierung, Services, ...). Ein Umstand welcher Netzwerk auch als selbstverständlich und von Natur aus vorhanden erscheinen lässt.

Dieser Tatsache geschuldet waren Netzwerke früher eher statische Gebilde und wurden oftmals nur von einigen wenigen grauen Eminenzen verstanden und betrieben. Dass die heutigen Anforderungen eher den Bedarf an performanten, höchst verfügbaren und vor allem agilen Netzen geschaffen haben ist erst in den letzten Jahren im Markt aktiv hervorgehoben worden. Der "SDN Gedanke" war geboren und mit Ihm ganz viele unterschiedliche Vorstellungen was ein SDN denn überhaupt sei.

Neben der Agilität ist eine weitere Kerneigenschaft eines Netzwerkes dessen Transparenz und Offenheit in Bezug auf offene Standards und Erweiterbarkeit. Hersteller und Anbieterabhängigkeit haben von jeher meist nur den Herstellern und Anbietern aber nicht den Benutzern geholfen und sind daher zu vermeiden.

Kundenherausforderungen

Kennen Sie das?

  • Ihre Netzinfrastruktur ist komplex, historisch gewachsen, es gibt Silos für alles und niemand hat mehr das "Big Picture"?
  • Fehler und Engpässe im Netzwerk sind nur schwer zu finden?
  • Warum ist grundsätzlich ist immer das Netzwerk schuld an Performanceproblemen?
  • Sie müssten in neue Komponenten investieren, wissen aber nicht wo der technologische Trend hingeht?
  • Sie haben das Gefühl, dass Ihnen die Hersteller und Serviceprovider ohne Leistungen das Geld aus der Tasche ziehen da sie nicht einfach wechseln können?

Top 5 Business Herausforderungen

  • Unsicherheit wo sich Netztechnologie hin entwickelt und was man selbst davon braucht.
  • Hohe Aufwände bei Änderungen, Performanceanalyse und Fehlersuche in den verschiedenen Netzen (LAN/WAN/SAN/POTS).
  • "Fingerpointing" auf den intransparenten Generalverdächtigen "Netzwerk".
  • Fehlende Integration in "netzfremde" IT-Bereiche wie Storage und Virtualisierung
  • Technische und kaufmännische Abhängigkeit von Herstellern und Carriern durch proprietäre Technologie und komplexe Wechselvorgänge.

Wo stehen Sie?

Herkömmliche Netzwerklösung

  • Einsatz von proprietärer Technik und damit Abhängigkeit und hohe Kosten
  • Viele verschiedene, spezialisierte Netzwerke, Breiter Know-how Bedarf, keine Tiefe möglich
  • Keine Steuerungsschnittstellen zu Servern und Storage

Innovatives Netzwerk

  • Ein Netz und eine Technologie für alles (LAN, SAN, WAN, Telefonie) und damit Konzentration auf das Wesentliche!
  • Einsatz offener Standards (IETF, RFC, IEEE), damit keine Abhängigkeit von einzelnen Herstellern
  • Orchestrierung verschiedener Hersteller und Anbieter zu einem großen, funktionierenden Netzwerk
  • Schaffung von Transparenz und Agilität im Netz!

Lösungsvarianten

Juniper LAN Technologien

Juniper Networks bietet für den LAN-Bereich gute Möglichkeiten zur Reduktion der Gesamtkomplexität eines Netzwerks, indem mehrere Switches zu einem logischen System zusammengefasst werden können.

Da logisch nur ein System zu verwalten ist, ermöglicht dies ermöglicht einfachste Administration bei gleichzeitig hoher Verfügbarkeit und Redundanz des Gesamtsystems. Kaufmännisch und organisatorisch ist hier der "Pay as you Grow" Vorteil zu nennen - die Lösung zeichnet sich durch Skalierbarkeit aus und Sie bezahlen nur, was Sie tatsächlich benötigen.

Juniper EX Switches

Ethernet-Switches der EX-Serie bieten Zugriffs-, Aggregations- und Core-Layer-Switching-Dienste für Zweigstellen, Campus-Netzwerke und Rechenzentren für die schnelle, sichere und zuverlässige Bereitstellung von Daten und Anwendungen.

Alle Ethernet-Switches der EX-Serie erfüllen die steigenden Anforderungen an Verfügbarkeit, Unified Communications, Mobilität und Virtualisierung in Unternehmensnetzwerken.

N-IX

Der N-IX ist eine von der teamix GmbH betriebene Plattform für den Datenaustausch. Der N-IX ist ein Treffpunkt für Carrier, Internet-Provider und Firmen und dient Ihnen als Marktplatz und Internet-Upstream-Börse für Endkunden.

Die Funktionsweise ist dabei denkbar einfach: Sie mieten eine, oder für Redundanz mehrere, Standleitung(en) zu unseren Internet-Exchange-Standorten.  Danach können wir Sie an unseren Internet-Exchange anbinden.

Und jetzt?

Interesse?

Unsere erfahrenen und zertifizierten Consultants unterstützen Sie gerne bei der Planung, Konzeptionierung und Implementierung einer zukunftssicheren, auf Ihre Anforderungen abgestimmten Netzwerklösung.

Optimierungsbedarf?

Gerne prüfen wir Ihre implementierte Lösung in einem standardisierten Audit auf Optimierungspotential und zeigen Ihnen mögliches Entwicklungspotential auf. Denn: Vier Augen sehen bekanntlich mehr als zwei… Keine Zeit? Unsere Managed Services entlasten Sie gerne bei der Erledigung immer wiederkehrender Standardaufgaben. Kontaktieren Sie uns.